3D-Druck Shop in München

Quelle: 3dDinge.de

Quelle: 3dDinge.de

3dDinge.de, ein Vorreiter im Bereich der Dienstleistungen im Bereich des 3D Drucks hat am 17.7. in München einen eigenen 3D-Druck-Shop eröffnet.
Angeboten werden neben 3D-Druckern auch die zugehörigen Verbrauchsmaterialien. Da das Thema 3D-Druck noch recht neu für viele Menschen ist, geht es nicht nur um reinen Verkauf, sondern es werden zudem Workshops und Kurse aus dem Bereich 3D Druck angeboten. An Themenabenden werden spezielle Themen wie der 3D Druck im Bereich der bildenden Künste, 3D Druck im Nahrungsmittelbereich oder 3D-Druck Optionen für den Endverbraucher vorgestellt.
Der 3dDinge Laden soll als Treffpunkt sowohl für Fachpublikum als auch Interessierte gelten und wird temporär in unmittelbarer Nähe des Münchner Viktualienmarktes im „Slow-Shop“ in der Heiliggeiststraße angesiedelt sein.

Adresse:
3dDinge
Slow-Shop
Heiliggeiststraße 7
80331 München
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 10 – 19 Uhr, Sonntag und Montag ist Ruhetag.

3D-Druck Shop in München
2 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)

Über Hagen Fisbeck

Hagen Fisbeck ist Berater für digital gestützten Handel. Seit über 15 Jahren ist er im professionellen eCommerce und Multi-Channel-Handel tätig und war bei der Arcandor AG viele Jahre in leitenden eCommerce-Funktionen und als Intrapreneur tätig. Seit 2009 berät er größere und mittlere Handelsunternehmen im eCommerce und Multi-Channel-Handel und ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von DigitalRetail
Dieser Beitrag wurde unter 3D-Druck, Anbieter, Stationärer Handel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf 3D-Druck Shop in München

  1. Pingback: Erster 3D-Druck-Shop in München eröffnet - FabMaker

  2. Kevin Leslie sagt:

    Was für ein Programm sollte ich benutzen um mein Produkt bei euch drucken zu können?
    Grüße
    Kevin

  3. Mijo Saric sagt:

    Hallo,
    Ich wäre sehr daran interessiert mal bei einem Kurs mitzumachen. Bitte senden sie mir, wenn möglich, Infomat. Zu.

    Gruß.

  4. Hans Kofler sagt:

    Ich bin ganz fasziniert von dieser neuen Druckmethode und würde gerne mehr darüber erfahren. Kann ich Sie besuchen? Wann gibt es Workshops und Kurse?
    Danke für die baldige Antwort und freundliche Grüsse

    Hans Kofler/Schweiz

    • Hagen Fisbeck sagt:

      Schau mal nach einem FabLab in Deiner Nähe. Dort kannst Du 3D-Druck sicher ausprobieren und Du findest sicher jemanden, der Dich in die Thematik einführt und Hilfestellung gibt. In der Schweiz gibt es zumindest in Luzern und Zürich ein FabLab. Einfach mal nach Googeln 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.